Europawahl am 25. Mai 2014
Europa in der Uckermark

Europa in der Uckermark Auf Einladung des europäischen Regionalen Fördervereins unter der Leitung der Herrn Ritter und Golm nahm Knut Abraham an einer Gesprächsrunde regionaler Verantwortungsträger aus Politik, Wirtschafft, Gesellschaft und Kultur aus der Uckermark im Traditionsdorf Friedrichswalde teil und erläuterte gemeinsam mit Wolfgang Balint vom Brandenburgischen Wirtschaftsministerium die Zukunft der europäischen Fördermöglichketien. Vor allem aber diente das Treffen dem Erfahrungsaustausch bezüglich zurückliegender Projekte und Verfahren. Teilnehmer und Referenten begrüßten dieses Gesprächsformat und vereinbarten eine Wiederholung zu gegebener Zeit.

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!