Schüler fragen - Politiker antworten

26.08.2021, 09:07 Uhr | Knut Abraham

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen des Senftenberger Friedrich-Engels-Gymnasiums in Senftenberg hatten knifflige Fragen vorbereitet.

Vor allem die Zukunft der Schulen nach der Corona-Pandemie, aber auch Fragen zur Ausbildungs- und Studiensituation sowie Diskussionspunkte zur Bildungspolitik standen im Mittelpunkt einer lebhaften Debatte mit einigen Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 65. Veranstaltungsort war das Kultur- und Freizeitzentrum "Pegasus" in der Rudolf-Breitscheid-Straße. Das große Interesse hat mich sehr beeindruckt.