2Gplus für Gaststronomie unverhältnismäßig

Dorfgaststätten retten!

09.01.2022, 11:27 Uhr | Knut Abraham, MdB

Unsere Gastronomie, insbesondere die dörflichen Gaststätten auf dem Lande, wird durch eine Einführung von 2Gplus unverhältnismäßig getroffen.

Die Regel verschiebt gemeinsame Treffen nur weiter ins Private und lähmt unsere Unternehmer. Daher sage ich: 2Gplus schießt über das Ziel hinaus. Viele Gaststätten auf dem Lande haben nach den Lockdowns gar nicht mehr wieder aufmachen können. Andere haben ihre Schließung angekündigt. Hier stirbt ein unwiederbringliches Kulturgut: die Dorfgastronomie, die einen so wichtigen sozialen Stellenwert im gesellschaftlichen Gefüge in den ländlichen Regionen ausmacht. Noch können wir zur Rettung beitragen: 2G ohne plus.