Überfall auf Georgien jährt sich zum 14. Mal

06.08.2022, 13:40 Uhr | Knut Abraham, MdB

Heute vor 14 Jahren überrannten russische Truppen die Streitkräfte Georgiens auf deren Territorium. Und bis heute sind georgische Gebiete von Russland besetzt.

Die Gräben werden tiefer. Stacheldraht und Desinformation markieren den Weg. Wir müssen uns stets vor Augen führen, dass Russland nicht bei der Ukraine oder in Georgien stoppen wird. Nach dem Angriff auf Georgien 2008 haben wir zu wenig getan, um Russland abzuschrecken.