Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Bukarest

06.10.2022, 12:40 Uhr | Knut Abraham, MdB

Der Krieg gegen Rumäniems Nachbarn Ukraine, die Bewältigung der großen Flüchtlingsströme, der längst überfällige Beitritt in den Schengen-Raum und die aktuelle Situation der Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben stehen im Mittelpunkt unserer Gespräche in Bukarest, Kronstadt und Hermannstadt.

Dies ist eine Reise der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit den Kollegen Christoph de Vries, Manfred Grund und Volker Ullrich.